News

Jan Peter bei FORTIMA

FORTIMA

In den kommenden Wochen wird diese Webseite umgestellt. Die Leipziger FORTIS IMAGINATIO GmbH, ein Entwicklungslabor für Film, TV und Transmedia wird Jan Peters neue Heimat als Regisseur, Autor und Produzent. Danke für die Begleitung und das Interesse an dieser Seite und bald mit neuer Vorstellungskraft auf http://www.fortima.com!
Januar 2016

Mythos in Blau-Weiss

Mythos in Blau-Weiß

Mitte September feierte das große Fussball-Oratorium in Gelsenkirchen Premiere. Bei einer ausverkauften Gala im Musiktheater im Revier und einen Tag später vor knapp 30.000 Fans in der Veltins-Arena sorgte die Show für Gänsehaut. Nach dem Libretto von Ulf Schmidt, mit der Musik von Dieter Falk und Heribert Feckler sowie den Filmen und Animationen von Jan Peter läuft das Stück jetzt weiter im regulären Programm des renommierten Gelsenkirchener Musiktheaters.
September 2015

Ehrungen für "14 Tagebücher"

Ehrungen für '14 Tagebücher'

Die achtteilige dokumentarische Dramaserie "14 - Tagebücher des Ersten Weltkriegs" konnte auf zahlreichen Festivals weltweit Publikum und Jurys gleichermaßen überzeugen. So gewann "14" in Deutschland den renommierten Robert-Geißendörfer-Preis und die Nominierung für den Deutschen Fernsehpreis, in den USA den Platinum Award des Houston Independent Film Festival und die Goldmedaille des New York Festivals. In Kanada wurde das "14" Team für den Rockie Award des Banff Festivals nominiert und in Paris für den Deutsch-Französischen Journalistenpreis. Zudem lief "14" auf Festivals und Vorführungen u.a. in Istanbul, Peking, Kampala, San Francisco, Washington D.C. und Moskau.
August 2015

Kennst Du den Mythos? II

Kennst du den Mythos?

In Gelsenkirchen begannen Anfang Juni 2015 unter der Regie von Jan Peter die Dreharbeiten zur Videoinstallation für das Oratorium zum 111. Geburtstag von Schalke 04. In Zusammenarbeit mit dem Musiktheater im Revier produziert die Dresdner Firma AVANGA die Filme zur großen Feier in der Veltins Arena am 11. September. Vor der Kamera führt Anna Thalbach durch die 111 Jahre Vereinsgeschichte.
Juni 2015

Kennst Du den Mythos?

Kennst du den Mythos?

Unter diesem Titel feiert der FC Schalke 04 am 11. September 2015 vor 50.000 Zuschauern in der Veltlins-Arena in Gelsenkirchen seinen 111. Geburtstag. Geplant ist eine spektakuläre Jubiläumsshow in Zusammenarbeit mit dem renommierten Musiktheater im Revier. Jan Peter wird die Regie über die visuelle Umsetzung dieses Fussball-Oratoriums übernehmen.
Dezember 2014

Dreharbeiten für neuen Zweiteiler

Geheimauftrag Pontifex - Der Vatikan im kalten Krieg

Die Dreharbeiten für den Zweiteiler "Geheimauftrag Pontifex - Der Vatikan im Kalten Krieg" laufen derzeit in Italien, Polen, Deutschland und den USA. Die aufwändige Dokumentation wird von DOKFilm Babelsberg unter der Regie von Jan Peter für ARTE, den RBB, BR, ORF und TVP produziert. Die Erstausstrahlung ist für Ostern 2015 vorgesehen.
Oktober 2014

GREAT WAR DIARIES auf BBC 2

GREAT WAR DIARIES auf BBC 2

Am 02. August 2014 startet auf BBC two die britische Version der "14 Tagebücher". In Großbritannien besteht die Reihe unter dem Titel "Great War Diaries" aus drei jeweils einstündigen Filmen. Die Filme werden als rein fiktionales Drama erzählt und laufen jeweils Samstags im Abendprogramm der BBC - ebenfalls mit der revolutionären Sprachfassung unter Beibehaltung aller Originalsprachen.
August 2014

"14" wird preisgekrönt

14 - Preisgekrönt!

Bereits kurz nach der Ausstrahlung der "14 Tagebücher des Ersten Weltkriegs" wurde die deutsch-französisch-kanadische Koproduktion mit dem renommierten Sonderpreis der Jury des Robert Geisendörfer Preises ausgezeichnet. In der Begründung der Jury heisst es u.a. "Mit seinem globalen Ansatz ist '14' ein universeller Antikriegsfilm. Filmschaffende und beteiligte Fernsehsender aus 28 Nationen machten gemeinsam aus der europaweit ausgestrahlten Serie ein globales Fernsehereignis."

Zugleich wurde das französische Begleitprogramm im Internet "1914 Tag für Tag" mit dem FIPA D'Or für neue Medien ausgezeichnet.
Juli 2014

Es beginnt - 14 im TV

14 im TV

Am 29. April 2014 um 20.15 Uhr startet mit Episode 1 und 2 die Ausstrahlung der achtteiligen dokumentarischen Dramaserie "14 Tagebücher des Ersten Weltkriegs" auf ARTE in Deutschland und Frankreich. Jeweils Dienstags (am 6. und 13. Mai) um 20.15 Uhr werden die weiteren Folgen zu sehen sein.
Ende Mai folgt dann die vierteilige Version auf der ARD, am 28. und 29. Mai jeweils um 21.45 Uhr mit zwei Folgen.
Zudem startet die internationale Ausstrahlung der aufwändigen Reihe. Im Mai werden unter anderem die Versionen in Österreich, Italien, Schweden und den Niederlanden ausgestrahlt.
April 2014

Premieremonat für 14

Filmplakat -

Im März wird die dokumentarische Dramaserie "14 - Tagebücher des Ersten Weltkriegs" von Jan Peter verschiedene Premieren feiern. Den Anfang macht eine festliche Vorführung in der Botschaft der Republik Frankreich in Berlin am Abend des 6. März. Eine Woche später wird in Strasbourg die Reihe gemeinsam mit Vertretern des Europäischen Parlaments und des Senders ARTE der Öffentlichkeit gleichzeitig auf französisch und deutsch vorgestellt. Schließlich gibt es am 17. März eine weitere Premiere, diesmal für ARTE Frankreich. In Paris lädt die Bibliothèque nationale de France zur Vorführung und zum Feiern ein.
März 2014

14 in 2014 und in Biarritz

14 Tagebücher des Ersten Weltkriegs - Trailer

Der erste Trailer der achtteiligen TV Serie "14 Tagebücher des Ersten Weltkriegs" ist online. Zugleich wurde die Reihe zum renommierten FIPA Festival in Biarritz eingeladen. Ende Januar wird Regisseur Jan Peter in der südfranzösischen Stadt seine Arbeit vorstellen.
Januar 2014

„14“ - auf der Frankfurter Buchmesse

Auf der Frankfurter Buchmesse

Am 13. Oktober 2013 präsentierte ARTE die achtteilige dokumentarische Spielfilmserie „14-Tagebücher des Ersten Weltkrieges“ auf der Frankfurter Buchmesse. Autor und Regisseur Jan Peter stellte gemeinsam mit Oliver Janz, dem Autoren des Begleitbuches, den einmaligen multinationalen Ansatz der Reihe einem interessierten Publikum vor.
Oktober 2013

Erste Folge von 14 vorgestellt

Sonnenbumensender

Mitte September haben das Team um Produzent Gunnar Dedio und Regisseur Jan Peter die erste Folge der achtteiligen Dokudrama Serie „14“ bei ARTE in Strasbourg vorgestellt. ARTE France und ARTE Deutschland waren gleichermaßen begeistert von den ersten Eindrücken der deutsch-französisch-kanadischen Coproduktion. Der Sendestart ist für März 2014 geplant.
September 2013

14 - Das Abenteuer geht weiter

Quebec

Nach 32 intensiven Drehtagen in Frankreich reist das Team um Regisseur/Autor Jan Peter nun weiter in die kanadische Provinz Quebec, in der weitere zweieinhalb Wochen Dreharbeiten im Schützengraben anstehen. Das aufwändige internationale Serienprojekt "14 - TAGEBÜCHER DES ERSTEN WELTKRIEGS" wird danach ein halbes Jahr in die Endfertigung in Leipzig gehen.

P.S.: Quebec hat, by the way, eine wirklich coole Flagge....
Juli 2013

Drehstart für VIERZEHN

Crewhoodie

Am 13. Mai fiel im Schloss von Froeschwiller nördlich von Strasbourg die erste Klappe für die 8-teilige Dokudramaserie "14 - Tagebücher des Ersten Weltkriegs". Während der folgenden, knapp 50 Drehtage werden die Schicksale von vierzehn Kindern, Frauen und Männern während der Jahre 1914 - 1918 nacherzählt. Jan Peter führt Regie bei der aufwändigen und multilingualen Koproduktion zwischen Deutschland, Frankreich und Kanada.
Mai 2013

INTERNATIONALER CAST

Casting

Knapp zwei Wochen vor Drehbeginn der achtteiligen dokumentarischen Spielfilmreihe "14 Tagebücher des Ersten Weltkriegs" ist der internationale Cast beinahe vollständig versammelt. 108 Schauspielerinnen und Schauspieler aus 7 Nationen werden ab 13. Mai unter der Regie von Jan Peter vor der Kamera stehen. Drehbeginn ist im französischen Strasbourg.
Mai 2013

Locationsuche für Projekt 14

Danger

Seit Februar 2013 werden die Locations für die Fictionszenen der achteiligen DokuDramaSerie "14 - Tagebücher des Ersten Weltkrieges" gesucht. Unterwegs ist das Team um Regisseur Jan Peter und Kameramann Jürgen Rehberg dabei rund um Strasbourg im Elsaß und später in der kanadischen Provinz Quebec. Der Dreh, der am 13. Mai 2013 beginnt, wird 45 Drehtage umfassen und an mehr als 40 verschiedenen Orten realisiert werden.
März 2013

CASTING für PROJEKT 14 hat begonnen

14 - Logo

Im Dezember hat das Casting für die deutschen, österreichischen und französischen Hauptrollen der achtteiligen internationalen Doku-Fiction Serie begonnen. Zwei Agenturen in Paris und Leipzig haben es übernommen, zusammen mit Regisseur Jan Peter Darstellerinnen und Darsteller für die 14 historischen Personen der Reihe zu suchen. Diese werden jeweils in ihrer Originalsprache drehen.
Dezember 2012

Neuer Trailer zum internationalen Projekt 14 ONLINE

Trailer - 14

Für das achtteilige französisch-deutsch-britisch-österreichische Filmprojekt "14 - Tagebücher des Ersten Weltkriegs" ist ein neuer Trailer auf der gerade zuende gegangenen MIPCom in Cannes vorgestellt worden. Produziert wird von LOOKS Leipzig und Les films d'ici Paris, Regie führt Jan Peter, für den Drehstart ist März 2013 vorgesehen.
Oktober 2012

JP jetzt mit Blog und auf Twitter

Die Webseite hat seit Anfang August eine neue Funktion - einen Blog zu den aktuellen Projekten, Gedanken und Erlebnissen dazu. Und Janpetervision gibt es jetzt auch auf Twitter: @JPINLE.
August 2012

"Kinder des Ostens" auf DVD

Kinder des Ostens auf DVD

Nach dem großem Erfolg der Kindheitsfilme im MDR Fernsehen erscheint nun am 27. Juli 2012 die DVD der animierten Dokumentarreihe. Polyband veröffentlicht die drei Teile über das Aufwachsen im Osten der Republik von 1940-2000. Der Rundfunk Berlin-Brandenburg wird sich der Ausstrahlung zeitnah anschließen.
Juli 2012

MDM fördert "Meister der Angst"

Mielke

Das Filmprojekt "Meister der Angst" über das Leben des Chefs der DDR-Staatssicherheit Erich Mielke ist von der Mitteldeutschen Medienförderung mit 250.000,- € gefördert worden. Der 90minütige dokumentarische Spielfilm wird vom Team Jan Peter/Yury Winterberg im Sommer 2012 realisiert. Partner sind ARTE und der MDR, produziert wird von LOOKS Film Berlin.
Mai 2012

Kinder des Ostens im TV

Kinder des Ostens - Logo

Ab 20. März 2012 wird die neue, animierte Dokumentarfilmreihe "Kinder des Ostens" im Mitteldeutschen Rundfunk ausgestrahlt. Die drei Teile beschäftigen sich mit den Themen Eltern, Schule und Freizeit und werden ab Mai 2012 auch auf dem RBB gezeigt. Für das Projekt ist eine umfangreiche Begleitung im Internet unter www.kinder-des-ostens.de ebenso vorgesehen wie eine spätere DVD-Veröffentlichung.
Februar 2012

Große FRIEDRICH Premiere

Friedrich Filmplakat

Am 07. Dezember 2011 fand im Theater des Neuen Palais im Park von Sanssouci die glanzvolle Premiere des 90Minüters "FRIEDRICH - Ein deutscher König" statt. Im von Friedrich dem Großen selbst errichteten Theatersaal waren neben Katharina und Anna Thalbach zahlreiche Ehrengäste geladen und feierten das ungewöhnliche DokuDrama über den preußischen König. Eine Woche später wird der Film auch in Leipzig erstmals aufgeführt - bevor er dann am 07. Januar 2012 auf ARTE und am 16. Januar 2012 im Ersten zu sehen sein wird.
Dezember 2011

Fortsetzung - Als wir Kinder waren

Als wird Kinder waren

Nach dem großen Erfolg (14.8 % MA) der animierten Dokumentation "Als wir Kinder waren" im vergangenen Dezember im MDR-Fernsehen wird das Projekt jetzt fortgesetzt. Drei neue Teile der gezeichneiten Dokureihe werden bis März 2012 unter Serienregie von Jan Peter entstehen.
November 2011

Friedrich – Ein deutscher König

Am Set v.l. Autor Yury Winterberg und Regisseur Jan Peter

Letzter Drehtag am 6. September 2011 mit Anna und Katharina Thalbach im Schloß Sanssouci, danach Pressegespräch im Zimmer des hypochondrischen Marquis D´Argens im Neuen Palais. Ein ebenso zauberhafter wie anstrengender Dreh ist vorbei, die Presse fragt nach den weiblichen Seiten von FRITZ. Ausstrahlung des 90minütigen Films am 7. Januar 2012 auf ARTE und wenige Tage später im Ersten.
September 2011

Friedrich – Es geht weiter

Regisseur Jan Peter umgeben von Preußen

Am 20. Juni 2011 werden die Dreharbeiten zum ARD/ARTE 90Minüter FRIEDRICH fortgesetzt. Anna Thalbach als junger König Friedrich II. von Preussen und Katharina Thalbach als Alter Fritz werden zwei Wochen vor der Kamera von Jürgen Rehberg stehen - dazu preussische Soladten, Hofdamen, calvinistische Priester und Kinderadjutanten. Ausgestrahlt wird der Film zu Weihnachten auf ARTE und im Januar 2012 in der ARD.
Juni 2011

Friedrich – Ein deutscher König

Friedrich

Am 13. April 2011 beginnen in Sachsen-Anhalt die Dreharbeiten zum 90minütigen Dokudrama „Friedrich – Ein deutscher König“ unter der Regie von Jan Peter. Katharina Thalbach wird als preußischer König Friedrich der Große vor der Kamera stehen. Der Film wird zum dreihundersten Geburtstag des Erbauers von Sanssouci im Januar 2012 in der ARD ausgestrahlt werden.
April 2011

[DE] [EN]